Amyotrophe Lateralsklerose

Fortschreitende Zerstörung der Nerven im Rückenmark und Hirn, welche zu Lähmungen, Muskelzittern und Muskelschwund führen. Sprach- und Schluckbeschwerden können auftreten und auch die Atemmuskulatur kann betroffen werden.

Hier erscheint in Kürze ein tiefgreifender Artikel.

Warnungen

Amyotrophe Lateralsklerose sollte von einem Arzt diagnostisiert werden, bevor man eine Eigenbehandlung beginnen kann.