Gesundheitsprodukte

  1. A
  2. Ä
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. Ö
  18. P
  19. Q
  20. R
  21. S
  22. T
  23. U
  24. Ü
  25. V
  26. W
  27. X
  28. Y
  29. Z
  • B-VITAMINE GENERELL - VITAMIN B-KOMPLEXE

    Für mehr Energie und physische und psychische Gesundheit. Stärkt die Abwehrkräfte. Günstiger Effekt bei Symptomen des Alterns. Das Fehlen von nur einem der B-Vitamine kann Mangelerscheinungen mit sich führen.
  • B15 - PANGAMINSÄURE

    Vitamin B-ähnlicher Stoff. Früher als Pangaminsäure bezeichnet. Bei Muskelbeschwerden. Reguliert den Blutzucker. Unterstützt die Entgiftung. Gut für Herz und Leber. Dämpft den Drang nach Alkohol.
  • BACOPA COMPLEX

    Kräutermischung, die das Gedächtnis verbessert, Stress, Unruhe und Angst entgegenwirkt, Energie gibt und die Durchblutung des Gehirns fördet. Ein starker Antioxidant, der im Allgemeinen den Kreislauf stärkt.
  • BALDRIAN - ARZTBALDRIAN - VALERIANA OFFICINALIS

    Wirkt beruhigend, blutdrucksenkend und krampflösend. Vorbeugend bei Angst, Schlaflosigkeit, Unruhe, Rastlosigkeit, Nackenverspannungen und Kopfschmerzen. Wird bei der Behandlung von Asthma, Dickdarmbeschwerden, Migräne und bei Krämpfen verwendet.
  • BALLASTSTOFFE - FIBER - FASERN - METHYLZELLULOSE

    Ballaststoffe, u.a. Pectin, senken den Cholesterinspiegel, stabilisieren das Blutzuckerniveau und unterstützen den Darm. Sie binden Wasser und beugen Verstopfung, Hämorrhoiden, Fettleibigkeit und Darmkrebs vor. Sie haben keinen selbständigen Nährwert.
  • BCAA

    Komplex der drei essentiellen Aminosäuren: Leucin, Isoleucin und Valin. Stichwörter: Innere Unruhe und Anspannung, Proteinmangel, Appetitlosigkeit, unterstützt den reinigenden Effekt der Leber, psychisches Ungleichgewicht und Flüssigkeitsansammlungen.
  • BERGWOHLVERLEIH - ARNICA MONTANA

    Entzündungshemmend, bakterienabtötend, kreislaufstimulierend, schleimausscheidend und schweiß- und harntreibend. Stärkt den Kreislauf, stimuliert die Atmung, heilt Wunden und Verstauchungen und wirkt bei Bronchitis und Muskelkrämpfen.
  • BETACAROTEN

    Auch Beta-Carotin genannt. Wasserlösliches Vitamin und wichtiger Antioxidant. Vorstadium zu Vitamin A.
  • BIO-MELATONINE COMPLEX

    Diese Aminosäure hat auch eine historische Bedeutung, indem sie die Erste war, der ein direkter Einfluss auf die Bildung eines Neurotransmitters, Serotonin, und somit auf mentale Leiden nachgewiesen werden konnte.
  • BIOFLAVONOIDE

    Bioflavonoide ist ein allgemeiner Begriff für tausende Stoffe, die von Pflanzen produziert werden, um sich gegen Insektenangriffe und oxidative Schäden von Sonnenstrahlen zu schützen.
  • BIOTIN - VITAMIN B8

    Vitaminähnlicher Stoff, der früher Vitamin H genannt wurde. Funktioniert als Co-Enzym. Schlüsselwörter: Haut, Nerven, Blut, Immunität.
  • BLASENTANG - FUCUS VESICULOSUS

    Enthält eine große Menge Jod. Wird bei niedrigem Stoffwechsel und Struma verwendet. Wirkt Fettleibigkeit und Parasiten entgegen. Stärkt die Nieren und die Schilddrüse. Kann bei Gichtleiden versucht werden.
  • BLOOD SUGAR SUPPORT

    Abnorme Schwingungen des Blutzuckerspeigels ist ein krankhafter Zustand, der sich auf verschiedene Weise manifestiert: Zuckerkrankheit, niedriger Blutzucker, Insulinresistenz. Die Ursachen sind vielfältig. Unbehandelt sind alle Formen gefährlich.
  • BOR (B)

    Bor ist in kleinen Mengen notwendig für die Aufnahme von Kalzium und ist damit am Aufbau von Knochen und Gelenken beteiligt und hält diese gesund. In kleinen Dosen hält Bor die Gelenke flexibel und stärkt die Knochen.
  • BRANCHED-CHAIN AMINO ACIDS

    Komplex der drei essentiellen Aminosäuren: Leucin, Isoleucin und Valin. Stichwörter: Innere Unruhe und Anspannung, Proteinmangel, Appetitlosigkeit, unterstützt den reinigenden Effekt der Leber, psychisches Ungleichgewicht und Flüssigkeitsansammlungen.
  • BROMELAIN

    Ein Enzym, das der Verdauung und der Proteinaufnahme hilft. Wird zur Regulierung der Verdauung, bei Darmparasiten, Hautproblemen u. a. m. verwendet.