Gesundheitsprodukte

  1. A
  2. Ä
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. Ö
  18. P
  19. Q
  20. R
  21. S
  22. T
  23. U
  24. Ü
  25. V
  26. W
  27. X
  28. Y
  29. Z
  • KALIUM (K)

    Wichtiges Mineral und Elektrolyt. Wirkt auf die Aufrechterhaltung der Flüssigkeitsbalance ein. Aktiviert Enzyme und fördert das Reaktionsvermögen des Herzens und der Muskeln. Reguliert die Säure-Base-Balance.
  • KALZIUM - CALCIUM (CA)

    Kalzium oder Kalk ist lebenswichtig bei der Bildung von Knochen, Zähnen und Muskeln und für die Regulierung des Herzschlags und den Transport von Nervenimpulsen. Kalzium-Unterschuss kann Allergien verstärken. Wichtig für das Immunsystem.
  • KAMILLE - CHAMOMILLA RECUTITA

    Krampflösend, wundheilend im Magen-Darm-Trakt, verdauungsfördernd, beugt Darmgasen vor. Wirkt entspannend und beruhigend auf Kinder und Erwachsene. Antiallergische Eigenschaften, eingesetzt zur Behandlung von Asthma, Heuschnupfen, Lebensmittelallergie.
  • KINDERVITAMINE

    Multivitamin-Minerale, die dem Bedarf von Kindern in Sachen Dosierung und Geschmack angepasst sind.
  • KLETTE, GROßE - ARCTIUM LAPPA

    Blutreinigende Wirkung. Stimuliert das Immunsystem und unterstützt Leber- und Galleblasenfunktionen. Angewandt gegen Pilze und Hautprobleme, besonders Geschwüre, Pickel, Akne. Das Öl wirkt äußerlich gegen Schuppen. Lindert Gichtsymptome.
  • KNOBLAUCH - ALLIUM SATIVUM

    Wird gegen Infektionen angewandt, also gegen einige Bakterien, Viren und Pilze. Entgiftet den Körper und stärkt die Blutgefäße. Enthält wichtige Mineralien. Wirkt als Antioxidant.
  • KNOLLIGER SEIDENWURZ - ASCLEPIAS TUBEROSA

    Gegen Infektionenen und Überbelastung in den Atemwegen, speziell gegen akute Bronchitis, Influenza und Husten. Beruhigt die Schleimhäute, krampflösend, regt die Darmfunktion an und fördert die Schweißproduktion.
  • KOKOSÖL - COCOS OLEUM

    Kokosöl besteht zu 90% aus gesättigten Fettsäuren. Es ist extrem wärmeresistent. Es wird sowohl äußerlich als Massageöl als auch zur Essenszubereitung wegen des Geschmacks sowie gegen verschiedene Gesundheitsprobleme angewandt.
  • KRÄUTER GENERELL

    Sammelbegriff für Pflanzen, die keine Rinde bilden. Viele Kräuter sind für ihre heilende Wirkungen bekannt. Sie werden Heilkräuter genannt und enthalten Stoffe, die Krankheiten heilen oder vorbeugen. Korrekt angewandt sind kaum Nebenwirkungen zu erwarten.
  • KRÄUTERBLUT

    Flüssiges Kräuter-Eisen-Produkt, hergestellt aus Extrakten von Blumen, Früchten und Beeren mit hohem Gehalt an organisch gebundenem Eisen. Erhältlich als Mixtur und als Tabletten.
  • KÜRBISKERNE - CUCURBITA PEPO

    Gut gegen Prostatastörungen, häufiges nächtliches Wasserlassen, Magenprobleme, Würmer und Übelkeit.