Gesundheitsprodukte

  1. A
  2. Ä
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. Ö
  18. P
  19. Q
  20. R
  21. S
  22. T
  23. U
  24. Ü
  25. V
  26. W
  27. X
  28. Y
  29. Z
  • LAMINARIA V.A. ALGE

    Algenpräparat. Nützlich für das Nervensystem, Gehirn und Rückenmark. Gegen Haarausfall, Schwermetallansammlungen, erhöhten Blutdruck, Kröpfe, offene Wunden und Fettleibigkeit. Nützt der Schilddrüse, den Adern und Nägeln. Gegen Strahlung und Verstopfung.
  • LAPACHORINDE - TABEBUIA AVELLANEDAE

    Auch Ipe Roxo, Pau d'Arco und Taheebo genannt. Die Rinde wird gegen Bakterien, Viren und Pilze benutzt. Beugt einigen tropischen Parasiten vor. Entzündungshemmend. Wird bei Diabetes, Gicht, Allergien, Krebs und Lebererkrankungen.
  • LEINSAMEN - LINUM USITTATISSIMUM

    Wird angewandt bei Hormonstörungen bei Frauen, Katarr, Kolik, Verdauungsproblemen, Entzündungen, Gallensteinskolik und Geschwülsten. Außerdem um die Blutzirkulation und die Herzfunktion zu fördern, sowie um Nägel, Knochen, Zähne und Haut zu stärken.
  • LINDE - TILIA

    Lindenblüten verschiedener Arten wirken allgemein beruhigend, lindernd, schweißauslösend und schweißtreibend.
  • LIPOINSÄURE - LIPONSÄURE - ALPHA-LIPOINSÄURE

    Ein Co-Enzym und sehr starker und effektiver Antioxidant. Sowohl fett- als wasserlöslich. Arbeitet effektiv mit anderen Antioxidantien zusammen und verstärkt ihren Effekt. Gut für Leber, Blutzucker und Nerven.
  • LOBELIA INFLATA - AUFGEBLASENE LOBELIA

    Angewandt bei Atemproblemen, Asthma und Bronchitis. Wirkt schleimlösend und muskelentspannend. Fiebersenkend. Lindert Husten und Erkältung. Wird am Besten äußerlich angewandt.
  • LÖWENZAHN - TARAXACUM OFFICINALE

    Sowohl Blätter als auch Wurzeln werden verwendet. Stärkt Leber und Gallenfunktion und wirkt Erkrankungen dieser Organe entgegen. Traditionell entgiftendes Mittel. Wirksam bei Verdauungsproblemen. Harntreibend und günstig bei einigen Gichtleiden.
  • LUTEIN

    Gehört zur Gruppe der Carotinoide wie Beta-Carotin. Es kommt in Mais, grünem Gemüse, Eigelb und Kaviar vor und ist ein Antioxidant. Im Körper sind die größten Mengen im Auge zu finden, wo es vor Schäden von ultravioletter Strahlung schützt.
  • LYCOPEN

    Rotes Pflanzenpigment, das der Gruppe der Carotenoide angehört. Es ist ein biologisch sehr aktiver und effektiver Antioxidant. Es stärkt die Immunfunktionen und wird gegen mehrere Gesundheitprobleme verwendet.
  • LYSIN

    Gehört zu den essenziellen Aminosäuren. Stichworte: Viren, Immunvorsorge, Osteoporose, Stress und Gefäßverkalkung.