Gesundheitsprodukte

  1. A
  2. Ä
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. Ö
  18. P
  19. Q
  20. R
  21. S
  22. T
  23. U
  24. Ü
  25. V
  26. W
  27. X
  28. Y
  29. Z
  • S.O.D. - SUPEROXID DISMUTASE

    Der Körper produziert zwei Formen der SOD-Enzyme. Diese Enzyme beschützen den Körper gegen schädliche Freie Radikale. Wenn die Anzahl der Freien Radikale ansteigt, so erhöht der Körper die Produktion der SOD-Enzyme.
  • SÄGEPALME - SERENOA REPENS

    Mehrere Arten. Gut für Harnwege, Blase und Prostata. Angewandt um die sexuelle Leistungsfähigkeit zu steigern und männlichem Haarverlusst entgegenzuwirken.
  • SCHWEFEL (S)

    Ein lebenswichtiges Mineral, daß in eine lange Reihe Verbinungen im Körper eingeht und ein Teil der chemischen Struktur in einigen Aminosäuren ist.
  • SELEN (SE)

    Lebenswichtiges Spurenmineral und Antioxidant. Geht in viele Enzymprozesse ein. Bedeutend für die Immunvorsorge. Gut für Haut und Herz-Kreislauf. Besonders bei Selenmangel.
  • SENNES - CASSIA SENNA

    Weit verbreitetes Mittel gegen akute Verstopfung. Angewandt in kleinen Dosen zur Reinigung des Körpers bei Leberflecken, Gelbsucht, Übergewicht, Darmparasiten, Bronchitis und Asthma.
  • SENTICOSUS COMPLEX TEUFELSWURZEL KOMPLEX

    Taigawurzel. Stärkende Kräuermischung gegen Streß. Fördert die physische und psychische Ausdauer, vermeidet Spannungen in Muskeln, im Nervensystem und Nervosität. Fördert den natürlichen Schlaf ohne eine Abhängigkeit zu schaffen.
  • SERIN

    Gehört zu den Aminosäuren. Keine zuverlässigen Daten sind über die therapeutische Anwendbarkeit bekannt.
  • SPORTPRODUKTE

    Vitamine sind lebenswichtige organische Stoffe, die der Körper nicht selbst bilden kann, weshalb wir sie durch die Nahrung aufnehmen müssen. Vitamine werden in zwei Gruppen eingeteilt: Die wasserlöslichen und die fettlöslichen Vitamine.
  • SPURENMINERALE & MIKROMINERALE

    Eine Reihe von lebenswichtigen Grundstoffen, die in geringer Dosierung für die Körperfunktion wichtig sind.
  • STUMPFBLÄTTRIGER AMPFER - RUMEX OBTUSIFOLIUS

    Wirkt blutreinigend und sanft abführend. Angewandt gegen Blutmangel während der Schwangerschaft, Blutungen aus der Lunge, Gicht, Hämorriden, Leber- und Darmirritationen und bei Hautleiden wie Psoriasis, Ekzeme und Nesselfieber. Gegen Eisenmangel.
  • SUMA - PFAFFIA PANICULATA

    Auch brasilianischer Ginseng genannt, weswegen er genau so kräftig wirken soll. Traditionell gegen Stress, Müdigkeit, eine niedrige Immunfunktion, Entzündungen und schlechte Wundheilung angewandt.
  • SÜßHOLZ - LAKRITZWURZEL - GLYCYRRHIZA GLABRA

    Allgemein stärkend. Hat einige bakterien- und virenhemmende Wirkungen. Gut gegen Stress. Wirkt lindernd auf Schleimhäute, Atemwege, Magen, Darmtrakt, Darmkartarr und Magengeschwüre. Gut gegen Husten, Bronchitis und irritierte Atemwege.